«Fühle dich in deinem Körper zu Hause»

Body Mobility 360°

Vorschau ansehen:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Besonderheit 1

Löse deine Gelenksschmerzen selber

Die meisten Gelenksschmerzen und Arthrosen entstehen durch zu viel Spannung (Verkürzungen) welche dann zu viel Druck auf das Gelenk ausüben und diese dann verschleissen. Die gute Nachricht: Dagegen kannst du selber etwas tun und selber deine Gelenksschmerzen loswerden oder vermindern.

Besonderheit 2

Spezielle Stunden pro Gelenk

Bei den Body Mobility 360° Kursen findest du für alle grossen Gelenke spezielle Stunden, welche sich ganz speziell nur diesem Gelenk widmen. Jedes Gelenk ist anders und braucht andere Übungen.

Besonderheit 3

Jeder kann mitmachen

Egal wie alt und wie fit du bist, Body Mobility 360° ist so konzipiert, das jeder mitmachen kann. Du kannst die Übungen für dich anpassen.

I

15 Videos
15 Stunden

17 Level:
Beginner – Mittel
Equipment:
Diverses
Faszienrollen, Kugeln,
Kissen, Gurt
u.v.m.
Programminhalte:
45% Kraft
25% Mobilisation
30% Dehnen

Body Mobility 360°

Kursbeschreibung

Sobald du dich angemeldet hast, findest du in deinem Login unter Body Mobility 360° zu folgenden Gelenken spezielle Stunden:

  • Brustwirbelsäule
  • Lendenwirbelsäule
  • Schulter
  • Hüfte
  • Knie
  • Füsse / Zehen
  • Handgelenke / Finger

 

Kursaufbau

1. Mobilisation

Wichtig ist es, sich dreidimensional und in alle möglichen Richtungen zu bewegen. Deshalb wird erstes das entsprechende Gelenk mobilisiert und zwar eben 360°, also in alle Bewegungsrichtungen, welche mit diesem Gelenk möglich sind.

2. Lösen

Manchmal können Strukturen so verklebt oder verspannt sein, dass eine ideale Bewegung der Muskulatur oder des Gelenkes nicht möglich ist. Verklebungen und Verspannungen werden mit leichten Dehnübungen oder mit Hilfsmittel gelöst, und dann optimal zu kräftigen.

3. Kräftigen

Es wird der Fokus auf die Muskeln welche abgeschwächt sind gelegt und auf die tiefliegenden und stabilisierenden Muskeln.

4. Dehnen

Am Ende rundet ein intensives Dehnen das Training ab, um möglichst in jede einzelne Faser des Körpers einzutauchen und Verkürzungen zu verbessern.

 

Warum Body Mobility 360°

Viele versuchen mit starken Verspannungen oder Beschwerden durch intensives Krafttraining ihre Probleme wegzubekommen, was zum Teil zu noch mehr Beschwerden führen kann, da sich die Strukturen unter Umständen noch mehr verkürzen.

Die Spannung im entsprechenden Bereich wird noch stärker und das Gelenk erhält noch mehr Druck. Falsches Training kann also durchaus konterproduktiv oder sogar längerfristig zu Beschwerden oder Verschleiss der Gelenke führen. Aber gerade zu kurze Strukturen führen zu allen mögliche Beschwerden und Schmerzen.

Stell dir vor, dein Körper wäre in einem zu kleinen und engen Taucheranzug eingesperrt, möchtest du diesen Taucheranzug wirklich immer tragen? Nein?

Dann allerhöchste Zeit mit Body Mobility 360° zu starten.

  • Mobilisiere deine Gelenke in alle Richtungen
  • Befreie verklebte Faszien
  • Verbessere die Gleitfähigkeit deiner Faszien
  • Löse Schmerzen und Verspannungen
  • Kräftige abgeschwächte Muskeln
  • Finde dein Wohlbefinden

Was dich auch noch interessieren könnte

Mit deiner Anmeldung hast du alle Kurse freigeschaltet. Zusätzlich zum den Body Mobility Stunden könnten dich noch folgende Kruse unterstützen um deine Schmerzen loszuwerden:

  • Stretching Übungen
  • Pilates
  • Büropauen
  • u.v.m.

Body Mobility 360°

Beispielworkouts

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wähle dein Paket

und erhalte alle Kurse inklusive

1 Monat

monatliche Abrechnung

32,90 CHF / 29,90 Euro pro Monat*

12 Monate

Jährliche Abrechnung

27,90 CHF / 24,90 Euro pro Monat*

* Durchschnittlicher Kurs 1.1.

Bist du bereit?

Starte jetzt mit den Body Mobility 360° Stunden.

Mit der Anmeldung hast du alle Kurse freigeschaltet.